Unser Haus
Bildergalerie öffnen
 

Feilbingert, mit ca.1800 Einwohnern die zweitgrößte Gemeinde der Verbandsgemeinde, liegt 5 km südlich von Bad Münster am Stein-Ebernburg und 10 km von der Kreisstadt Bad Kreuznach entfernt 270 Meter über dem Meeresspiegel.

Der Lemberg, der "König der Naheberge", ein Kleinod der Gemeinde, weithin bekannt durch die Lemberghütte und den Silbersee, aber auch durch eines der größten Naturschutzgebiete in Rheinland-Pfalz mit rund 240 ha Fläche, ist Aus­gangspunkt für viele Wanderungen in diesem Bereich.

Feilbingert entstand im Verlaufe seiner Geschichte aus zwei selbständigen Gemeinwesen. Während der Ortsteil Bingert erstmals im Jahre 1071 im Codex Laurenshamensis, dem Urkundenbuch der ehemaligen Fürstabtei Lorsch, als Binegarten erwähnt wird, erfolgt die erste schriftliche Erwähnung des Ortsteiles Feil (Vilde) im Jahre 1237 bei der Übernahme der Vogtei zu Ebernburg mit den Orten Ebernburg, Binegardin und Vilde (Feil) durch Emich den IV. von Leiningen.

Der Bergbau am Lemberg, die Landwirtschaft und der Weinbau prägten über Jahrhunderte den Ort Feilbingert. Die Gemeinde ist zwischenzeitlich zur beliebten Wohngemeinde geworden. Sicherlich trugen dem nicht unwesentlich die Erschließung von Baugelände, die Vervollständigung der dörflichen Infrastruktur, sowie die Aktivitäten der örtlichen Vereine im kulturellen Bereich bei.

Feilbingert ist Standort einer Grundschule und eines Kindergartens. Ein über die näheren Grenzen hinaus bekannter und viel besuchter Modellspielplatz liegt zwi­schen Schule und Kindergarten.

Daneben stellt die Ortsgemeinde den sportbegeisterten und kulturell tätigen Mitbürgern "die Lemberghalle" mit Tennisplätzen zur Ausübung Ihrer freizeitlichen Aktivitäten zur Verfügung.

Die Vereine sind Aktivposten der Gemeinde. Gäste, die einmal unsere Dorffeste wie Weinfest, Kirmes, Weihnachtsmarkt sowie die zahlreichen Vereinsfeste, Ausstellungen und kulturellen Veranstaltungen besucht haben, kommen immer wieder und zeugen so von der Gastfreundschaft der Feilbingerter. Die reizvolle Landschaft mit herrlichen Wanderwegen, die einheimischen Gaststätten im und um den Ort sowie die vorzüglichen Weine aus weithin bekannten Lagen laden ein zum Kennen lernen.

 
Erholungsgebiet Rheingrafenstein
Ob nur für einen Tag, für ein Wochen-
ende oder auch länger - ein Aufenthalt lohnt sich immer. Ob groß, ob klein, zu zweit ... weiter lesen
Bildergalerie öffnen
Laden Sie sich unsere Informations-broschüre im PDF-Format herunter.
Landhaus Feilbingert

Auf der Fels 1
67824 Feilbingert
+049 (0)6708 660891
e-M@il: info@landhaus-feilbingert.de
   
     
 

  12.12.2011 - 2020   Landhaus Feilbingert